2005 Absolvierung der Meisterprüfung mit eidgenössischem Diplom von Christoph Sauter

2007 Am 1. Januar übernahm Christoph Sauter die Kundenaufträge von Franz Zihlmann in Dietikon und Unterengstringen. Zusätzlich übergaben die Gemeinden die Vollzugsaufgaben für die Feuerungskontrolle an Christoph Sauter. Er beschäftigte einen Mitarbeiter.

2011 Von Max Früh durfte Christoph Sauter weitere Kaminfegerarbeiten übernehmen. Damit verbunden auch die Feuerungskontrollvollzugsaufgaben der Gemeinde Geroldswil, Weiningen und Oberengstringen.

2013 Übernahme der Feuerungskontrollvollzugsaufgaben der Gemeinde Oetwil an der Limmat

2015 Wechsel von der Einzelfirma zur Christoph Sauter Kaminfeger AG.

2017 10 Jahre Jubiläum, aktuell werden fünf Mitarbeiter und ein Lernender beschäftigt.

Bilder zeigen Christoph Sauter und sein Team im Herbst 2008 beim Fotoshooting im Kloster Fahr

Zurück